Historische Spinnerei Gartetal
Industriedenkmal + Kulturkneipe


Neues Sonnensegel

Wir brauchen eine ansehnliche Überdachung für das Hof-Café, war der Gedanke. Uschi Siemon betreibt das Café und in den anderen Zeiten nutzen Besucher der Spinnerei und deren Veranstaltungen die Terasse. Aber wie und mit welchen Mitteln umsetzen?

Ein Sonnensegel war die Lösung. Frostsichere Fundamente wurden ausgebaggert, 2,2 cbm Beton wurden geliefert, dann konnte das Spinnerei Team loslegen. Verzinkte Stahlpfosten wurden präzise eingemessen und frostsicher eingebaut. Ein riesiges Sonnensegel wurde skizziert und in Auftrag gegeben. Erfreulicherweise griff uns ein privater Spender noch unter die Arme. So wurden rund 2.000,00 € investiert.

Seilzüge wurden auf dem Boden des Backhauses installiert. Drahtseilverbindungen wurden maßgeschneidert - das Segel konnte gespannt werden. Nach vier Versuchen sorgte dann der fünfte endlich für den richtigen Sitz - das Regenwasser musste ohne Stau ablaufen können!